Sa. Okt 1st, 2022

Laut einer Umfrage von Zion Market Research, die für Globaler Markt für Spezialchemikalien war im Jahr 2019 rund 630 Milliarden US-Dollar wert und soll bis Ende 2026 einen Umsatz von rund 750 Milliarden US-Dollar erzielen und zwischen 2020 und 2026 mit einer jährlichen Wachstumsrate von etwa 3-4 % wachsen

Globaler Markt für Spezialchemikalien
Globaler Markt für Spezialchemikalien

Berichtsübersicht

Bedenken hinsichtlich der schädlichen Auswirkungen herkömmlicher Chemikalien auf die Umwelt und den Menschen haben den Bedarf an Spezialchemikalien erhöht, die sowohl anwender- als auch umweltfreundlich sind. Infolgedessen haben eine Reihe von Unternehmen ihren Schwerpunkt auf die Produktion und Vermarktung von Spezialchemikalien verlagert, um mit konventionellen Herstellern von Fein- und Grundchemikalien zu konkurrieren. Die Schwierigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Herstellung in kleinem Maßstab, insbesondere für solche, die von Bioraffinerien hergestellt werden, wie z. B. Kollagen, stellen jedoch erhebliche Hindernisse für den Sektor dar. Darüber hinaus verschärft der Wettbewerb durch weniger teure herkömmliche Alternativen zu Spezialchemikalien die Schwierigkeiten der Branche.

Bericht lesen: https://www.zionmarketresearch.com/report/specialty-chemical-market

Die zunehmende Verwendung wiederaufladbarer, miniaturisierter und umweltfreundlicher elektronischer Komponenten hat eine erhebliche Nachfrage nach Produkten erzeugt, die die Leistung steigern und gleichzeitig weniger Wartung erfordern. Dieser Faktor hat den Bedarf an Spezialchemikalien in der Elektro- und Elektronikindustrie deutlich erhöht.

Angesichts der steigenden Nachfrage nach Klebstoffen, Schmiermitteln, Farben und Beschichtungen zur Gewichtsreduzierung und kostensparenden Endanwendungen wird die Automobilindustrie voraussichtlich ein lukrativ wachsender Sektor bleiben. Die Nachfrage nach Pharmazeutika und Nutrazeutika wurde durch ein zunehmendes Gesundheitsbewusstsein der Verbraucher und die Annahme eines gesünderen Lebensstils angeheizt. Die Erhöhung des frei verfügbaren Geldes hat einen erheblichen Einfluss auf die Konzentration der Verbraucher auf Körperpflege, und dies wird voraussichtlich die Produktnachfrage auf dem Körperpflege- und Kosmetikmarkt erhöhen.

Read Also:  Globaler Markt für Scrollkompressoren

Regionale Perspektiven

Im Jahr 2020 entfielen 46,8 % des Marktumsatzes für Spezialchemikalien auf Asien-Pazifik. Der asiatisch-pazifische Raum hat sich zu einem der am schnellsten wachsenden Märkte für Spezialchemikalien entwickelt, da China eines der führenden Produktionszentren für eine Vielzahl von Branchen ist, darunter Pharmazeutika und Nahrungsergänzungsmittel, Körperpflege und Kosmetik, Automobil- und Elektroindustrie Elektronik. Darüber hinaus wird erwartet, dass die zunehmende Diversifizierung und Industrialisierung von Ländern wie Singapur, Malaysia, Thailand und Indien profitable Perspektiven auf dem Markt für Spezialchemikalien schaffen.

Marktbereich:

Zahlreiche Branchen sind für vielfältige Anwendungen auf Spezialchemikalien (auch Spezial- oder Effektchemikalien genannt) angewiesen.

Wettbewerbsstabilität:

Marktteilnehmer setzen häufig auf globale Expansion, strategische Allianzen, F&E-intensive Produktentwicklung und Spitzentechnologie, um nur einige vorherrschende Betriebsstrategien zu nennen. Aufgrund veränderter Verbrauchermeinungen und behördlicher Auflagen hat die Forschung und Entwicklung biobasierter Spezialchemikalien in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Um auf dem Markt präsent zu sein, priorisieren Unternehmen das Wachstum der Produktionskapazität und die Modernisierung der Fertigungstechnologie. Die Hersteller unterhalten auch langfristige Lieferverträge mit Rohstofflieferanten oder Endverbrauchern, um Stabilität zu gewährleisten.

Im Zeitraum 2022-2028 wird erwartet, dass die Einnahmen der spezialisierten chemischen Industrie deutlich steigen werden.

COVID-19-Analyse:

Die weitreichende Ausbreitung der COVID-19-Epidemie hat Auswirkungen auf Unternehmen und die sie unterstützenden Montage- und Produktionseinheiten. In letzter Zeit lag der Schwerpunkt in der Spezialchemieindustrie auf der Ausweitung der Geschäftstätigkeit durch die Herstellung neuer Produkte und Dienstleistungen. Wir treffen diese Sicherheitsvorkehrungen, um uns vor der unvorhersehbaren Dynamik und den potenziellen Risiken der neuen Coronavirus-Pandemie zu schützen. Aufgrund des Mangels an qualifizierten Arbeitskräften und Arbeitsbeschränkungen, die sowohl durch eine teilweise als auch durch eine vollständige Sperrung auferlegt wurden, mussten Einkaufszentren, Einzelhandelsplätze und andere Unternehmen, die auf Marktwaren und -dienstleistungen angewiesen sind, schließen.

Read Also:  Der Markt für orale Arzneimittelabgabe wächst in einem phänomenalen Tempo und erreicht bis 2028 mehr als 220,32 Milliarden US-Dollar

Die COVID-19-Epidemie betrifft die Zielgruppe und wichtige Akteure der Marktentwicklung für Spezialchemikalien. Seit dem Aufkommen der Pandemie wurden diese Trends erheblich durch einen Rückgang von Wachstum und Nachfrage beeinflusst. Darüber hinaus wird prognostiziert, dass die Menge der Marktprodukte und globalen Portfolios im Zielmarkt steigen wird. Die Nutzung von Internetportalen nimmt zu, was es der Branche ermöglicht, der steigenden Nachfrage und den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden. Um eine positive Marktexpansion für den prognostizierten Zeitraum bis 2030 zu gewährleisten, erweitern Regierungen und große globale Akteure aufgrund zunehmender Investitionen und technologischer Fortschritte ihre Marktdienstleistungen und -artikel.

Weitere Berichte lesen:

Markt für Pyridine und Pyridinderivate


Source

Von admin